Wer keinen hat – Ferrari für einen Tag

Von Bernd Korbach am 5 - Dezember - 2006  NEWS ALERT ABO

Sind Sie Liebhaber schneller Pferde? Wenn Sie die „Pferdchen“ aus Maranello wählen könnten, dann sei Ihnen nun geholfen. Ein Ferrari Enzo (Kostennote: 850.000,- Euro) ist nun tageweise zu mieten, für jedermann. Für eine Kleinigkeit von 4.900,- Euro.

RTEmagicC Kay5 Jpg in Wer keinen hat - Ferrari für einen Tag

Das Unternehmen Specialcars („Jeder der einen Job hat, kann sich einen Ferrari bei uns leisten.“) hat sich auf Automobil-Liebhaber spezialisiert und verleiht die schönsten und schnellsten Straßenrennwagen von Ferrari, Lamborghini (z.B. einen Diablo für 2.250,- Euro/Tag) und Maserati (z.B. einen Spider für 1.450,- Euro/Wochenende).

Es gibt genügend Semi-Rennfahrer, die sich das leisten (können). So gibt u.a. ein Ingenieur eine fünfstellige Summe im Jahr für die Leih-Ferrari aus. Tipp: Einfach mal ausprobieren – Ferrari fahren macht Spaß, ist abwechlunsgreich und gibt neue Alltags-Impulse…

Kommentieren

You must be eingeloggt als um zu kommentieren.

















VIDEO

TAGS