Richtig in die Extreme geht der neue Ferrari 599 GTO. Der bislang schnellste Serien-Ferrari ist auf ein Ziel ausgerichtet: Performance. So basiert der Ferrari 599 GTO nicht nur auf irgendeinem Modell, sondern auf dem 599XX, einer echten Rennmaschine mit den neuesten Technologien aus der GT- und Formel-1-Forschung.

Ferrari 599 GTO 1 in Ferrari 599 GTO: Der schnellste Serien-Ferrari aller Zeiten

Ferrari 599 GTO

Doch der 599XX bot das Vergnügen lediglich auf der Rennstrecke, was der neue 599 GTO nun kompromisslos auf die Straße bringt. Die Serie ist allerdings auf nur 599 Exemplare limitiert.

Das Kürzel „GTO“ steht für „Gran Turismo Omologata“ und bei Ferrari für einen großen Mythos, der mit dem Ferrari 250 GTO im Jahre 1962 begann und zahlreiche Erfolge im Rennsport sammelte.

Heute zählt der nur 39 Mal gebaute 250 GTO zu den teuersten Automobilen der Welt. Im Jahre 1984 folgte der Ferrari 288 GTO als Wegbereiter der Supersportwagen, wie zum Beispiel der F40 und der F50.

Weiter lesen bei speedheads.de…

Auto-News powered by Speed Heads

Kommentieren

You must be eingeloggt als um zu kommentieren.

















VIDEO

TAGS