Bonn (ots) – Mit Beginn der Sommerferien brechen viele Familien in den Urlaub auf. Beim Transportmittel entscheiden sich Millionen Deutsche für das eigene Fahrzeug. Doch wer seinen Trip ins Ausland plant, sollte beachten, dass es in unterschiedlichen Ländern auch unterschiedliche Vorgaben gibt. Zwar reicht es in Deutschland völlig aus einen Verbandskasten, ein Warndreieck und eine Warnweste dabei zu haben, dies gilt jedoch nicht für andere europäische Länder. Fehlt etwas, drohen Bußgelder. Die Zurich Versicherung zeigt auf, was im Auto wo nicht fehlen sollte.

Zusätzliche Warnwesten nicht vergessen

Wer sich für eine Urlaubsfahrt nach Frankreich, Italien, Luxemburg oder auch nach Osteuropa entscheidet muss wissen: hier ist nicht nur das Mitführen einer Warnweste Pflicht. Für jeden Fahrer an Bord muss eine eigenen Weste vorhanden sein.

Feuerlöscher an Bord?

Sowohl in Griechenland, der Türkei und im Baltikum müssen Feuerlöscher fester Bestandteil jedes Autos sein. Ratsam sind Feuerlöscher auch für Fahrten nach Belgien, Dänemark, Island, Mazedonien, Norwegen, Polen und Schweden.

Ersatzlampen müssen mit

In Kroatien und der Slowakei ist es Pflicht, für Autofahrten in Italien, Frankreich oder Spanien ist das Mitführen eines Ersatzlampensetz für Fron- und Rückscheinwerfer dringend empfohlen.

Zweites Warndreieck

Für die Türkei gilt immer ein zweites Warndreieck dabei zu haben. In Kroatien und Slowenien gilt dies nur für Gespannfahrer, etwa für Autos mit Wohnwagenhängern.

Keine Pflicht mehr: Alkoholtester in Frankreich

Die im Juli letzten Jahres eingeführte Vorschrift, einen Alkoholtester auf französischen Straßen im Auto mitzuführen, wurde inzwischen wieder aufgehoben. Vor allem wegen der Ungenauigkeiten der Tester wurde die Pflicht nicht mal ein Jahr nach Einführung wieder zurückgenommen.

Die Zurich Gruppe in Deutschland gehört zur weltweit tätigen Zurich Insurance Group. Mit Beitragseinnahmen (2012) von über 6,1 Milliarden EUR, Kapitalanlagen von mehr als 31 Milliarden EUR und knapp 6.000 Mitarbeitern zählt Zurich zu den führenden Versicherungen im Schaden- und Lebensversicherungsgeschäft in Deutschland. Sie bietet innovative und erstklassige Lösungen zu Versicherungen, Vorsorge und Risikomanagement aus einer Hand. Individuelle Kundenorientierung und hohe Beratungsqualität stehen dabei an erster Stelle.

Pressekontakt:

Zurich Gruppe Deutschland
Unternehmenskommunikation 
Bernd O. Engelien
Poppelsdorfer Allee 25-33
53115 Bonn
Deutschland

Telefon +49 (0) 228 268 2725
Telefax +49 (0) 228 268 2809
bernd.engelien@zurich.com
http://www.zurich.de/presse 

Diese Meldungen könnten Sie auch interessieren:

Feiertage in Europa 2013Im Sommer mit dem Auto unterwegs: Was ist erlaubt – und was nicht?Tipps für den Alltag / Unfall im Ausland / Was ist anders als zu Zuhause – was ist zu tun? (BILD)Weitere Meldungen aus:
Ressort Vermischtes

Branchen: Touristik, Auto, Ratgeber

Allgemein

A46 Alpine Tour

Von am 18 - Juli - 2013  NEWS ALERT ABO

Nach seiner Premiere im edlen Kreis, auf der Top Marques Monaco wird der A46 im September auf der IAA erstmal einer breiten Öffentlichkeit präsentiert. Um die Wartezeit bis dorthin zu verkürzen wandelt der A46 auf Hannibals Spuren.

E28f7 Showimage in A46 Alpine TourA46 by MS Design Alpine Tour

Tirol, bekannt für seine unzähligen Pistenkilometer, ist vor allem in den Wintermonaten, ein höchst begehrtes Urlaubsziel. Mit Beginn der warmen Jahreszeit, wenn das Weiß der Berge zu schmelzen beginnt, eröffnen sich dem Besucher völlig neue Routen quer durch die atemberaubende Bergwelt Tirols. Hausstrecke von MS Design ist dabei einer der wohl schönsten Alpenpässe Europas. Vom Firmensitz in Roppen auf 724m Seehöhe führt die Route hinein ins Ötztal bis zum 2.509 Meter hoch gelegenen Timmelsjoch.

Auch wenn der A46 auf der kurvenreichen Strecke seine Höchstgeschwindigkeit von nunmehr knapp 300 Km/h nicht ausspielen kann, ermöglichen die 460 PS ein Fahrerlebinis der besonderen Art. Ob Sonntagsfahrer, große Motorradgruppen, ein sportlicher S5, order gar all diese in einer langen Kolonne. Die überragenden Leistungswerte des A46 ermöglichen ausgiebige Überholmanöver auch auf engen, kurvenreichen Passstrassen. In 4,4 Sekunden sprintet der edle Österreicher auf 100km/h. Das eigens adaptiertes Sportfahrwerk und 8 Kolben Bremsanlage halten den Gipfelstürmer dabei sicher auf der Straße.

Mit zunehmender Höhe verschwinden erst Bäume, dann auch Sträucher und schließlich auch das letzte bisschen Grün. Anstelle dessen dominieren nun nackter Fels und immer größer werdende Schneefelder die Kulisse. Auf beiden Seiten der Straße ragen bis zu sieben Meter hohe Schneewände empor und erzeugen eine atemberaubende Atmosphäre. Einige Überholmanöver später ist dann der höchste Punkt erreicht. Auf 2.509 Metern Seehöhe darf der A46 nun vor allem eines: Gut aussehen. Umgeben von Meterhohen Schneewänden wird der A46 zum beliebten Fotoarchiv, zahlreicher Einheimischer und Urlauber. Hannibal hätte wohl all seine Elefanten und halb Rom gegen den A46 eingetauscht. Sofern es damals schon befestigte Passstraßen gegeben hätte.

http://www.youtube.com/watch?v=U0mNImBSu7sfeature=c4-overviewlist=UUzPvBp-7pFtK4ODEzqpDTbA

Zuliferer der Automobilindustrie – Veredelung von Fahrzeugen

Kontakt:
MS Design
Michael Peintner
MS Designstraße 1
6426 Roppen
+4354176363185
michael.peintner@msdesign.at
http://www.ms-design.com

Allgemein

Kürzlich wurden auf der FESPA 2013 in London die 5 neuen Sommerfarben der Designfolien für Autobeklebungen vorgestellt. Das Folienangebot der Serie 1080 wurde, nach den kürzlich präsentierten 6 Frühlingstönen, nun weiter vergrößert. Autoliebhaber können sich ab sofort mit 11 neuen Farbfolien Ihr Fahrzeug frisch einkleiden lassen.

A9b7f Showimage in Brandneue, stylishe Autobeklebungsfolien am MarktDas gesamte Foliensortiment auf einen Blick

Der Vorteil einer Autobeklebung liegt eindeutig in der äußerlichen Veränderung des Fahrzeugs in Verbindung mit der Werterhaltung des Originallacks. Folienforschung und -entwicklung haben ein einfaches und zeitsparendes Aufkaschieren ohne Blasen bzw. Falten ermöglicht. Durch die innovative Klebstofftechnologie kann eine Garantie von 7 Jahren auf rückstandslose Entfernung gegeben werden. Dadurch, dass es sich um keine dauerhafte Veränderung des Fahrzeugs handelt, besteht keine Eintragungspflicht im Typenschein.

Die steigende Nachfrage nach Autobeklebungen zieht ein wachsendes Angebot an Car Wrap Folien nach sich. Autoliebhaber haben an der Kombination von Matt und Metallic großen Gefallen gefunden und daher geht der Trend 2013 eindeutig in diese Richtung. Um diese 11 attraktiven Designs wurde das mittlerweile 50 Farben-große-Sortiment der Serie 1080 erweitert:

– Satin White
– Satin Pearl White
– Matt Hotrod Red
– Matt Bright Yellow
– Matt Royal Purple
– Matt Apple Green
– Matt Red Metallic
– Matt Pine Green Metallic
– Matt Brown Metallic
– Matt Charcoal Metallic
– Matt Copper Metallic

Über die richtige Technik der Verarbeitung der Folien gibt es viele Meinungen. Jeder Experte hat seine eigene Methode, wie er die Folie perfekt verklebt. Dabei kommt es auch darauf an, welche Folie verwendet wird, denn jede Folie hat seine eigenen Tücken. Die Verklebungsexpertin Frau Andrea Hösel hat schon viele Verklebungstechniken ausprobiert: “Es gibt immer wieder Folien mit neuen Eigenschaften und Verbesserungen in der Verklebungstechnik. Wenn man nicht am Rad der Zeit bleibt, kann das ein großer Fehler sein!”

Das Unternehmen EBINGER SOHN ist ihr Partner für professionelle Produkte in Verkehr- und Werbetechnik – und das seit über 60 Jahren. Die Firma hat sich die Sicherheit auf Österreichs Straßen zur Aufgabe gemacht. Durch das langjährige Know-How ist es möglich unsere Kunden fachlich und kompetent zu beraten und Produkte auf höchstem Qualitätsstandard zu produzieren.

Kontakt:
Georg Ebinger Sohn GmbH Co KG
Barbara Matzinger
Eitnergasse 4
1230 Wien
0186579810
b.matzinger@ebinger.co.at
http://www.ebinger.co.at

Allgemein

Der Hersteller Mods4cars hat die nachrüstbare SmartTOP Dachsteuerung für das Bentley Cabrio dauerhaft im Preis gesenkt. Das Komfortmodul ist nun für 359 Euro erhältlich. Es ermöglicht das Öffnen und Schließen des Verdecks während der Fahrt mit nur einem Tastendruck. Zudem kann das Dach aus der Ferne über die bestehende Fahrzeugfernbedienung geöffnet und geschlossen werden.

5a953 Showimage in SmartTOP Zusatz-Verdecksteuerung für Bentley Continental GTC Cabrio preisreduziertSmartTOP Zusatz-Verdecksteuerung für Bentley Continental GTC Cabrio preisreduziert

Las Vegas, Nevada – 17. Juli 2013

Der Hersteller Mods4cars hat sein SmartTOP Dachmodul für das Bentley Continental GTC Cabrio ab sofort dauerhaft im Preis reduziert. Die nachrüstbare Zusatz-Verdecksteuerung für das Bentley Cabrio kostet nun 359 Euro. “Der Bentley Fahrer liebt den Komfort. Und unser SmartTOP Modul sorgt mit intelligenten Zusatzfunktionen für eine komfortablere Bedienung der Verdecks.” erklärt PR-Sprecher Sven Tornow.

So kann das Verdeck während der Fahrt, mit nur einem Tastendruck, geöffnet und geschlossen werden. Es ist nicht mehr erforderlich, die Verdecktaste während der gesamten Verdeckbewegung gedrückt zu halten. Vielmehr genügt ein kurzes Antippen und der Vorgang wird automatisch fortgeführt. Ein echter Komfortgewinn, da das umständliche Dauerdrücken der Taste entfällt.

Weiterhin kann das Dach aus der Ferne über die bestehende Fahrzeugfernbedienung bedient werden. Auch hierfür ist lediglich ein Tastendruck erforderlich. Beim Zugehen auf das Fahrzeug kann das Verdeck bereits geöffnet werden. “An heißen Tagen ist es möglich, das Cabrio bereits zu öffnen, bevor man das Fahrzeug erreicht. Und umgekehrt kann bei plötzlichem Regen das Verdeck aus der Ferne geschlossen werden, ohne zum Fahrzeug laufen zu müssen.” erklärt Sven Tornow. Der Fahrzeugschlüssel muss hierfür weder verändert noch programmiert werden.

Folgende weitere durchdachte Funktionen bietet das Modul: Beim Starten und Abstellen des Motors wird die laufende Verdeckbewegung fortgeführt. Über die Fernbedienung können separat die Fenster zum Lüften geöffnet und geschlossen werden. Die Verdecksteuerung kann bedarfsweise komplett deaktiviert werden. Und alle Funktionen sind nach den persönlichen Wünschen programmierbar.

Am SmartTOP Komfortmodul ist ein USB-Anschluss angebracht. Dieser ermöglicht die Konfiguration über den PC/Mac sowie das Aufspielen von Softwareaktualisierungen. Mods4cars veröffentlicht regelmäßig Softwareupdates und Funktionserweiterungen, welche kostenfrei auf der Homepage www.mods4cars.com zum Download bereit stehen.

Nach der Preisreduzierung ist das SmartTOP Komfortmodul für das Bentley Continental GTC Cabrio jetzt für 359,00 Euro erhältlich. Außerdem bietet Mods4cars für Bentley Fahrzeuge die nachrüstbare TV-Freischaltung SmartTV an. Durch sie wird die Bedienung des TV- und DVD-Systems während der Fahrt für den Beifahrer ermöglicht. Die Freischaltung kann jederzeit durch eine Tastenkombination aktiviert und deaktiviert werden.

SmartTOP Dachmodule sind für folgende Marken erhältlich: Alfa, Audi, Bentley, BMW, Ferrari, Ford, Infiniti, Mazda, Mercedes-Benz, Mini, Nissan, Opel, Peugeot, Porsche, Renault, Volkswagen und Volvo.

Eine Veranschaulichung finden Bentley Besitzer hier: http://youtu.be/K96kWYqcM1I

Weitere Informationen und Bezugsquellen: http://www.mods4cars.com

###

Die Firma Mods4cars wurde im Jahre 2002 aus der Idee heraus geboren, den an sich fast perfekten Porsche Boxster um ein viel gefragtes Detail, die komfortable One-Touch-Verdeckbedienung, zu erweitern. Das resultierende Produkt erlaubt überdies auch die Bedienung während der langsamen Fahrt und ist in Sekundenschnelle installiert, ohne das Fahrzeug dauerhaft zu verändern: Die erste SmartTOP Verdecksteuerung war geboren.

Der Erfolg der ersten Produkte in Deutschland und Europa führte schließlich Ende 2004 dazu, den Firmensitz in die Vereinigten Staaten von Amerika zu verlegen, um von dort den Amerikanischen Kontinent und andere englischsprachige Länder wie England, Australien und Südafrika zu bedienen. Inzwischen ist ein internationales Unternehmen mit Firmensitz in Las Vegas (USA) und Generalvertretung in Berlin (Deutschland) entstanden, das täglich die über den Globus verteilten Vertriebs- und Installationspartner mit innovativen und auf dem Markt einzigartigen Produkten beliefert.

Durch die seit 2002 begonnene Spezialisierung auf die exklusive Entwicklung von Verdeck- und Komfortsteuerungen kann die Firma Mods4cars eine einmalige Kompetenz und Produktqualität gewährleisten. Das oberste Ziel ist es, jedes Produkt in Bezug auf Stabilität, Funktion und intuitive Bedienbarkeit hin zu optimieren. Bei der Entwicklung und Qualitätskontrolle der Steuerungen werden keine Kosten und Mühen gescheut um diesem Ziel und den hohen Erwartungen der Kunden gerecht zu werden.

Der außergewöhnliche Erfolg der Mods4cars Produkte basiert nicht zuletzt auf der intensiven Zusammenarbeit mit den Kunden, die für jedes neue Produkt schon während der Entwicklungsphase beginnt.

Kontakt:
Mods4cars LLC
Anja Lehmann
1350 E. Flamingo Rd #3100
89119 Las Vegas (NV) – USA
+49-30-868705541
lehmann@mods4cars.com
http://www.mods4cars.com

Allgemein

Bonn (ots) –

   - Die Raststätte Börde Süd (A2) aus dem Servicenetz von Tank  
     Rast ist Testsieger 
   - Tank  Rast führend bei Familienfreundlichkeit, 
     Service-Qualität, Sanitäranlagen und Hygiene 

Die Rastanlagen von Tank Rast sind mit deutlichem Abstand Sieger des diesjährigen ADAC-Raststättentests. Zehn der getesteten Standorte aus dem Servicenetz von Tank Rast erhielten die Note „gut“ vom ADAC. Tank Rast stellt alleine vier der fünf besten Rastanlagen. Bestnoten gab es für die Service-Qualität, das Gastronomieangebot sowie die Sanitäranlagen und die Hygiene. Außerdem glänzten die Betriebe von Tank Rast besonders bei der Familienfreundlichkeit.

„Tank Rast ist klarer Sieger des ADAC-Raststättentests 2013. Wir sind sehr zufrieden mit unseren sehr guten Bewertungen. Diese zeigen ganz deutlich, dass die Autobahnraststätten von Tank Rast in Deutschland Marktführer in Sachen Service, Qualität und Hygiene sind“, kommentierte Dr. Karl-H. Rolfes, Vorsitzender der Geschäftsführung von Tank Rast. „Das gute Abschneiden unserer Betriebe ist das Ergebnis unseres langjährigen konsequenten Qualitätsmanagements und bestätigt uns in unserem klaren Modernisierungskurs. Wir werden diesen Weg im Interesse unserer Kunden weitergehen“, so Rolfes weiter.

Deutschlands beste Raststätte ist die Rastanlage Börde Süd an der A2 bei Magdeburg in Sachsen-Anhalt. Im Test zeichnet sich die Rastanlage durch das freundliche und hilfsbereite Personal, die sehr schmackhaften Speisen und das umfangreiche Shop-Angebot aus. Hinzu kommen die gute Ausstattung des Betriebs insgesamt sowie der attraktive Kinderspielplatz im Außenbereich. Zudem glänzt die Rastanlage mit sehr sauberen und hervorragend ausgestatteten Sanitäranlagen.

Tank Rast hat in die deutschen Rastanlagen seit der Privatisierung mehr als 900 Millionen Euro investiert. Dabei wurde mit SANIFAIR auch das beste Toilettensystem Deutschlands eingeführt. Dies belegt einmal mehr eindrucksvoll der diesjährige ADAC-Test. Besonders gelobt wird SANIFAIR für Ausstattung und Hygiene.

Seit 1999 testet der ADAC Raststätten in Deutschland und Europa. Dabei untersuchte der ADAC in diesem Jahr 20 von insgesamt rund 390 Tank Rast-Betrieben an der Autobahn sowie 20 Autohöfe, die abseits der Autobahn liegen.

Die Pressemitteilung finden Sie auch zum Download im Bereich Presse auf der Homepage der Tank Rast unter: http://tank.rast.de/presse/pressemeldungen/

Die Autobahn Tank Rast ist der führende Anbieter von Gastronomie, Einzelhandel, Hotellerie und Kraftstoff auf den Autobahnen in Deutschland. Sie betreibt mit ihren Pächtern im deutschen Autobahnnetz rund 350 Tankstellen und rund 390 Raststätten (einschließlich 50 Hotels). Rund 500 Millionen Reisende besuchen jedes Jahr die Servicebetriebe der Tank Rast.

www.tank.rast.de www.serways.de www.sanifair.de

Pressekontakt:

Autobahn Tank  Rast Holding GmbH 
Andreas Rehm
Leiter Corporate Communications  Public Affairs
Tel.: +49 (0) 2 28 9 22-2770 
Fax:  +49 (0) 2 28 9 22-4230
E-Mail: andreas.rehm@tank.rast.de 

Diese Meldungen könnten Sie auch interessieren:

Raststätten im ADAC Test besser als Autohöfe / Service und Familienfreundlichkeit wird großgeschrieben, Preise aber deutlich höher / Eklatante Hygienemängel in drei BetriebenFahrgemeinschaft.de und Conny Kanik bringen Branded Entertainment ins Auto“Exakt – So leben wir!“: VerkehrWeitere Meldungen aus:
Ressort Vermischtes

Branchen: Auto, Logistik

Allgemein

Worauf beim Abschluss einer Autoversicherung neben dem Versicherungsbeitrag auch geachtet werden sollte

Bald beginnt sie wieder, die alljährliche Wechselphase in der Autoversicherung. Und wie jedes Jahr gehen Millionen von Autofahrern in Deutschland auf die Suche nach einer neuen Kfz-Versicherung, um bei der Höhe des Beitrags Geld zu sparen und günstiger als bisher versichert zu sein. Doch wie das Portal Autoversicherung-aktuell.com rät, sollte dabei nicht nur auf die Höhe des Beitrags geachtet werden, sondern auch darauf, was der Kfz-Tarif denn wirklich an Leistungen enthält, der einem da so günstig unter die Nase gerieben wird.

Sonst ist es oft bald vorbei mit der Freude über den günstigen Beitrag für die Autoversicherung, wenn nach einem Schadensfall und verschuldeten schweren Unfall festgestellt wird, dass zum Beispiel die vereinbarte Deckungssumme nicht reicht und man dann selbst auf dem Rest der Kosten, die schnell mal in die Millionen gehen können, sitzen bleibt.

Deshalb ist es wichtig, beim Vergleich von Autoversicherungen nicht nur auf Versicherungen zu achten, welche die auf den ersten Blick günstigsten Tarife bieten, sondern auch darauf, was denn in dem günstigen Tarif alles enthalten ist. Wer nur auf Billigtarife abfährt, den wird dies indes nicht stören, solange zumindest bis er merkt, dass er aufgrund zu hoher Schäden nach einem Unfall für einen großen Teil des Schadens selbst aufkommen muss – weil schlichtweg an einem gespart wurde: der Höhe der Deckungssummen für Personenschäden und Sachschäden.

Newsportal über Finanzen und Wirtschaft

Kontakt:
Finanznews-123.de
Christel Weiher
Buddeweg 2
30419 Hannover
032211354587
presse@finanznews-123.de
http://www.Finanznews-123.de

Allgemein
















VIDEO

TAGS