Lebensmittel versandkostenfrei bestellen

Sascha-bert-1 in

Sascha Bert

Guter Auftritt für Sascha Bert bei der 39. Auflage des 24-Stunden-Rennens am Nürburgring – mit einem unglücklichen Ende.

Der PRESTIGE CARS Fahrer brannte mit dem Porsche 911 GT3 Cup S von Jürgen Alzen Motorsport vor den 250.000 Zuschauern beeindruckende Rundenzeiten in den Asphalt, die nahezu auf dem Niveau der Werksmannschaften und werksunterstützten Teams lagen.

Zwischenzeitlich lag das Auto mit der Startnummer 31, das im stärksten Starterfeld aller Zeiten vom 27. Startplatz ins Rennen ging, auf einem sensationellen Platz 6 der Gesamtwertung.

Mehr lesen… »

Christian-danner in

Christian Danner

Noch vor zwei Jahren schien die Rennstrecke von Silverstone vor dem Aus zu stehen, nun kurvt die Formel 1 am 10. Juli 2011 bereits zum 45. Mal durch Northamptonshire.

„Der Kurs auf dem alten Bomberflughafen ist ein Klassiker“, sagt RTL-Experte Christian Danner im Gespräch mit der „TV Movie“.

Neben dem historischen Background sprächen noch weitere Punkte für Silverstone. „Die Rennstrecke ist auf ihrem Hügel Wind und Wetter ausgesetzt – all das macht den Reiz aus.“

Mehr lesen… »

Porsche hat heute das 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring gewonnen. Den Sieg fuhren im 911 GT3 RSR die Werksfahrer Marc Lieb, Timo Bernhard, Romain Dumas (Frankreich) und Lucas Luhr vom Team Manthey Racing ein.

Porsche-911-GT3-RSR-von-Manthey-Racing in

Porsche 911 GT3 RSR von Manthey Racing

Mehr lesen… »

Traumteam für Sascha Bert (Ober-Ramstadt) beim 24-Stunden-Rennen (23. bis 26. Juni 2011). Der PRESTIGE CARS-Fahrer geht mit Jürgen Alzen Motorsport im Porsche 911 GT3 Cup S an den Start.

Porsche-911-gt3-cup-s in

Porsche 911 GT3 Cup S

Mehr lesen… »

Porsche 911 GT3 R Hybrid siegt am Nürburgring

Von Bernd Korbach am 30 - Mai - 2011  NEWS ALERT ABO

Porsche gewann am Wochenende mit dem 911 GT3 R Hybrid den vierten Lauf der Langstreckenmeisterschaft Nürburgring. Das war der erste Sieg des Hybrid-Rennwagens aus Weissach.

Porsche-911-GT3-R-Hybrid-6 in

Porsche 911 GT3 R Hybrid

Mehr lesen… »

Toyota Fahrsimulator TMG in

Fahrsimulator der Toyota Motorsport GmbH (TMG)

Dem Fahrsimulator der Toyota Motorsport GmbH (TMG) wurden nun Reproduktionen des 13,6 Kilometer langen Circuit de la Sarthe in Le Mans sowie der 20 Kilometer langen Nordschleife des Nürburgrings hinzugefügt.

Neu sind auch der Grand-Prix-Kurs in Hockenheim und die Formel-1-Strecke von Singapur.

Das Gerät gilt in der Branche als einer der besten verfügbaren Fahrsimulatoren.

Mehr lesen… »

















VIDEO

TAGS