Lebensmittel versandkostenfrei bestellen

Porsche 911 GT3 R Hybrid: Nordschleifen-Premiere

Von Bernd Korbach am 23 - April - 2010  NEWS ALERT ABO

Der Porsche 911 GT3 R Hybrid hat auch seinen bislang ungewöhnlichsten Einsatz vor dem 24-Stunden-Rennen am Nürburgring (15. und 16. Mai 2010) mit Bravour bestanden.

M10 0717 in

Nico Hülkenberg mit dem Porsche 911 GT3 R Hybrid

Mehr lesen… »

Weltpremiere des Porsche Panamera 4

Von Bernd Korbach am 23 - April - 2010  NEWS ALERT ABO

Mit der Weltpremiere des neuen Panamera und Panamera 4 auf der Auto China 2010 in Peking baut die Porsche AG die Panamera-Familie zügig weiter aus. Nach dem erfolgreichen Marktstart der vierten Baureihe von Porsche im vergangenen Jahr werden ab Mai 2010 die neuen Basismodelle des Gran Turismo angeboten.

Panamera in

Weltpremiere des neuen Porsche Panamera 4 in Peking

Mehr lesen… »

Schwarz steht für Machtanspruch und eine dominante Vornehmlichkeit. Für TechArt Grund genug, die Porsche Panamera Black Edition zu kreieren. In sportlichster Fassung besticht der viersitzige Gran Turismo durch ein komplett in Mattschwarz gehaltenes Exterieur und einen exklusiv veredelten Innenraum.

TechArt Porsche Panamera Black Edition 1 in

TechArt Porsche Panamera Black Edition

Mehr lesen… »

Der Porsche Panamera Turbo bietet als viertüriger Gran Turismo viel Luxus mit besonderer Sportlichkeit. Jetzt nahm Sportec den Panamera unter seine Fittiche und entwickelte eine erste Leistungsstufe mit 560 PS, die für einen gehörigen Vortrieb sorgt.

Sportec SP560 Porsche Panamera Turbo 1 in

Sportec Porsche Panamera SP560

Mehr lesen… »

Noch stärker und noch schneller als sein Vorgänger ist der aktuelle Porsche 911 Turbo mit einem komplett neu konstruierten Triebwerk, das 500 PS mobilisiert. Der im Mai 2010 auf den Markt kommende Turbo S bietet sogar 530 PS und 700 Nm Drehmoment.

Sportec SP580 Porsche 911 Turbo 1 in

Sportec Porsche 997 Turbo SP580

Mehr lesen… »

9ff zündet für den neuen Porsche 997 Turbo die nächste Leistungsstufe: Den deutschen Sportwagen treiben nach der Kraftkur bei 9ff nun atemberaubende 700 PS und brutale 870 Nm an, die für ein brachiales Durchzugsvermögen bis weit über 300 km/h sorgen.

9ff Porsche 997 Turbo 1 in

9ff Porsche 997 Turbo DR700

Mehr lesen… »

















VIDEO

TAGS